Salsa und Skitouren 16.-21.2.20

Oberengadin, Madulain

Sonne, blauer Himmel, Salsa und Schnee, was wünscht man sich noch mehr!

In der Ferienregion Engadin St. Moritz lässt sich Wintersport ideal mit Tanzen verbinden. Unsere Skiourenziele sind die vielen umliegenden Gipfel des Tals. Auch in Kombination mit den Fellen und den Bergbahnen gibt es traumhafte Rundtouren. Sie bieten kürzere oder längere Aufstiege und  "Hammer" Abfahrten. Was wir am Morgen bei unseren Touren erleben, vertiefen wir am Nachmittag beim Salsa. Ein Tanz, zu dem eine fröhliche Atmosphäre dazugehört! 


Ausgangspunkt:


Abseits vom Rummel der grossen Skidestinationen  logieren wir im verträumten Dorf Madulain auf 1680 m ü. M. Das ist der ideale Ausgangspunkt für unsere Salsa Woche im Schnee. Das Oberengadin und die Berge am Berninapass bieten viele abwechslungsreiche Skitouren in jedem Niveau. Auch das Albulatal ist per Bahntunnel schnell erreichbar und bereichert unser Tourenangebot.

 

Unterkunft:

Das Chesa Romedi hat viel Engadiner Charm. Die hohen Räume sind aus Arvenholz und getanzt wird auf stilvollem Alt-Parkett. Die Zimmer sind praktisch und komfortabel eingerichtet. Dieses unglaublich schöne und verwinkelte Engadinerhaus bietet heimeliges Ambiente und Zwei- bis Vierbettzimmer.

Während der Woche bereiten wir das Frühstück und Nachtessen selber zu. Es ist jemand dabei, der die Küche organisiert. 

Das Haus ist in dieser Woche ausschliesslich für unsere Gruppe reserviert!


Aktivitäten:


Tanzen:
Mit viel Herzblut unterrichten die beiden Tanzlehrer Patrick und Regula am Abend Salsa. Dies während gut einer Stunde, mit viel Spass und Witz, auf zwei bis drei verschiedenen Stufen. Ein zentraler Bestandteil ist Rueda. Themen sind Schritttechnik, Raumausrichtung, Raumorientierung, Tempi der Musik und der Tänzer, Wendigkeit und vor allem Spass! Mit Rueda schlägst du zwei Fliegen auf einen Schlag: Du kannst im Ausgang in den Ruedas mithalten - und - viele der Figuren kannst du natürlich auch als Paar tanzen! Der Mann erlernt eine für die Frau "lesbare" Führung, die Frau die entsprechende Umsetzung. Auf diesem soliden Fundament wachsen Kreativität, Vielfalt und Improvisation für Einsteiger, Wiederholer, Fortgeschrittene, Singles und Paare.
Patrick ist Leiter der Tanzschule SalsaRica in Zürich.

 

Skitouren:

Täglich starten wir zu drei in der Länge und Schwierigkeit unterschiedlichen Skitouren (ca. 600-700, 800-1000 und 1100-1400 Höhenmeter). Die Tourenziele legt das Bergführerteam jeweils am Vorabend vor Ort fest, um das Bestmögliche aus den Verhältnissen und dem Wetter herauszuholen. Um zum Ausgangsort zu kommen stehen uns mehrere Kleinbusse zur Verfügung. Die ausgewählten Touren bieten für Einsteiger über Mittlere bis Fortgeschrittene ein niveaugerechtes Erlebnis.

 

Schneeschuhwandern, Skifahren, Langlauf:

Es ist durchaus möglich den Tag auch selbständig mit Skifahren oder Langlaufen usw. zu verbringen. Dafür ist die Region bestens geeignet. Der Bahnhof ist in 5 Gehminuten erreichbar.

Die Langlaufloipe zieht direkt vor unserem Haus vorbei.


Preis:


Grundpreis mit Skitouren: CHF 1220.- / 6 Tage
Inbegriffen: 5 durch Bergführer oder Bergführeraspiranten geleitete Skitouren, Tanzunterricht, Übernachtung mit HP, Busreise ab Luzern und zurück.
Nicht inbegriffen: Bahnen, Skilifte, Zwischenverpflegung auf den Touren.

 


Grundpreis ohne Skitouren: CHF 880.- / 6 Tage
Es ist auch möglich, nur an den Tanzstunden teilzunehmen und den Rest des Tages (z. B. mit Alpin-Skifahren, Langlaufen, Winterwandern usw.) individuell zu gestalten.

 

Zusätzliches Angebot:

Einzelne Tagesskitour CHF 90.-

Zweibett-Zimmer Aufpreis pro Woche/ Person CHF 60.-

(Es steht nur eine geringe Anzahl Zweibett-Zimmer zur Verfügung.)