Salsa und Skitouren 7. - 12.3.2021


Berner Oberland, Kandersteg

Sonne, blauer Himmel, Salsa und Schnee, was wünscht man sich noch mehr!

In der Ferienregion Kandertal lässt sich Wintersport ideal mit Tanzen verbinden. Unsere Skiourenziele sind die vielen umliegenden Gipfel der Region. Auch in Kombination mit den Fellen und den Bergbahnen gibt es traumhafte Rundtouren. Sie bieten kürzere oder längere Aufstiege und  super Abfahrten. Was wir am Morgen bei unseren Touren erleben, vertiefen wir am Nachmittag beim Salsa. Ein Tanz, zu dem eine fröhliche Atmosphäre dazugehört! 


Ausgangspunkt:


Das sonnige, schmucke Bergdorf Kandersteg ist der ideale Ausgangspunkt für unsere Salsa Woche im Schnee. Die Täler der Region wie das Kiental, Gasterental, Entschligetal oder das Kandertal selbst,  bieten uns viele lohnende Gipfel mit Touren in verschiedenen Niveaus. Da und dort bringen uns auch Bergbahnen rasch in die Höhe. Und falls das Wetter im Norden schlecht ist, bereichert das gut erreichbare Lötschental im Wallis unser Tourenangebot.

Unterkunft:
Bergfried, Kandersteg
Dieses herrschaftliche Chalet  mit Stil und heimeligem Ambiente bietet viel Platz in den mit Holz ausgestatteten Aufenthaltsräumen und praktischen Zwei- bis Fünfbettzimmern. Das Ferienhaus steht idyllisch in einer Waldlichtung an ruhiger Lage am Dorfeingang. Zu Fuss sind es ca. 15 Minuten bis ins Dorfzentrum.

Während der Woche bereiten die Teilnehmer das Frühstück und Nachtessen gemeinsam zu. Es ist jemand dabei, der die Küche organisiert.

Das Haus ist in dieser Woche ausschliesslich für unsere Gruppe reserviert!


Aktivitäten:


Tanzen:
Mit viel Herzblut leiten die beiden Tanzlehrer Patrick und Regula nach den Touren die Salsalektionen. Patrick ist Leiter der Tanzschule SalsaRica in Zürich. Sie unterrichten mit viel Spass und Witz während gut einer Stunde auf zwei bis drei verschiedenen Stufen. Ein zentraler Bestandteil ist Rueda. Themen sind Schritttechnik, Raumausrichtung, Raumorientierung, Tempi der Musik, Wendigkeit der Tänzer und vor allem Spass! Mit Rueda schlägst du zwei Fliegen auf einen Schlag: Du kannst im Ausgang in den Ruedas mithalten - und - viele der Figuren kannst du natürlich auch als Paar tanzen! Der Mann erlernt eine für die Frau "lesbare" Führung, die Frau die entsprechende Umsetzung. Auf diesem soliden Fundament wachsen Kreativität, Vielfalt und Improvisation für Einsteiger, Wiederholer, Fortgeschrittene, Singles und Paare. Die gelernten Tanzschritte und Figuren können am Abend beim Social Dance mit allen Teilnehmern angewendet und weiter geübt werden.

 

 

Skitouren:

Täglich starten wir zu drei in der Länge und Schwierigkeit unterschiedlichen Skitouren (ca. 600-700, 800-1000 und 1100-1400 Höhenmeter). Die Tourenziele legt das Bergführerteam jeweils am Vorabend fest, um das Bestmögliche aus den aktuellen Verhältnissen und dem Wetter herauszuholen. Um zum Ausgangsort zu kommen stehen uns mehrere Kleinbusse zur Verfügung. Die ausgewählten Touren bieten für Einsteiger über Mittlere bis Fortgeschrittene ein niveaugerechtes Erlebnis.

 

Schneeschuhwandern, Skifahren, Langlauf:

Es ist durchaus möglich den Tag auch selbständig mit Skifahren oder Langlaufen usw. zu verbringen. Dafür ist die Region bestens geeignet.


Preis:


Grundpreis mit Skitouren: CHF 1260.- / 6 Tage
Inbegriffen sind 5 durch Bergführer oder Bergführeraspiranten geleitete Skitouren, 5 Mal eine Stunde Tanzunterricht, 5 Tanzabende in der Unterkunft, 5 Übernachtungen im Mehrbettzimmer, Frühstück und Nachtessen. Busreise ab Luzern und zurück.

Nicht inbegriffen sind Bahnen, Skilifte, Verpflegung auf den Touren.


Grundpreis ohne Skitouren: CHF 940.- / 6 Tage
Es ist auch möglich nur an den Tanzstunden und den Tanzabenden teilzunehmen und den Rest des Tages (z. B. mit Alpin-Skifahren, Langlaufen, Winterwandern usw.) individuell zu gestalten.

 

Zusätzliches Angebot:

Einzelne Tagesskitour CHF 100.-

Zweibett-Zimmer Aufpreis pro Woche/ Person CHF 80.-

(Es steht nur eine geringe Anzahl Zweibett-Zimmer zur Verfügung.)